Streckentest 2017- Prognose: es wird nicht leichter!

Gestern wurde bei strömendem Regen die Strecke getestet.
Fazit: Ihr werdet alle sterben!

Sollten sich die Wettervorhersage und die Prophezeiungen der lokalen Bauern bewahrheiten, dann werden die Bodenverhältnisse nicht entscheidend besser werden.
Um darauf vorbereitet zu sein, solltet Ihr folgendes beachten:

1.Bringt euch nicht um ! Bitte überschätzt euch nicht ihr solltet in der Lage die Strecke aus eigener Kraft zu schaffen und nach einer Runde kein Sauerstoffzelt benötigen ! Wir haben nämlich nur eins !

2.Seit unbedingt früh genug da um die Strecke zu Fuß zu checken es ist einiges anders als sonst.

3. Vernünftige Bereifung ist Pflicht! Mit ner 2mm Restprofilruine braucht Ihr gar nicht erst ausladen. Knüppelharte Mousse dürften auch nicht der Bringer sein.

4. Es ist noch in der Diskussion, ob wir bei derartigen Bodenverhältnissen eine Einführungsrunde veranstalten. 2015 hatte es ja vormittags leicht geregnet und manche Teilnehmer haben damals die Einführungsrunde nur deshalb überlebt, weil sie angefangen haben, ihre gefallenen Kameraden aufzuessen. Bringt unseren Zeitplan natürlich durcheinander sowas.
desshalb nochmal, reist  möglichst früh an, so das Ihr Euch die Strecke zu Fuß anschauen könnt!

5.Ansonsten ist die Strecke deutlich länger als 2016 und nach Meinung einiger schwächerer Fahrer auch anspruchsvoller, jedoch fahrbar.  Der ein oder andere Grobi ist sicherlich bei schlechten Wetterverhältnissen nur was für die von euch die Wasser zu Wein machen können aber man kann ja umfahren.

Die Auktionen für das Kinderhilfsprojekt Littleprinz e.V. waren sehr erfolgreich !

Die beiden Ebay Auktionen haben unerwartet  jeweils 202,-€ in die Spendenkasse gebracht ! Ein grosses Dankeschön an euch hierfür ! Ein ebenso grosses Dankeschön geht an Frank Fandel vom Enduroforum.eu der die Ebay Gebühren übernommen hat und den Betrag auf glatte 500,-€ aufrundet. Und da wir von der Vulkan Crew auch nicht knickig sein wollten haben wir die Köpfe zusammengesteckt und beschlossen auf 1000,-€ zu runden.

Wichtig !

Bitte denkt für die Veranstaltung daran eine geeignete Tankunterlage dabei zu haben und natürlich auch beim Tankvorgang zu nutzen. Ohne eine geeignete Unterlage ist Tanken sonst nicht möglich ! Tanken ohne Matte wird nicht geduldet und dementsprechend mit Konsequenzen verbunden sein.

Startlisten

Die Startlisten sind bis 18 Uhr Zahlungseingang aktuell, es werden noch Zahlungen bis 24 Uhr berücksichtigt und in die Startliste eingefügt . Alle die bis dahin nicht überwiesen haben verlieren ihren Startplatz und der Platz wird an die Warteliste weitergereicht.

Die nächste Aktualisierung erfolgt am Wochenende und danach Urlaubsbedingt erst ab KW 32. Also keine Panik falls ihr noch nicht auf der Startliste steht, hebt euch die Panik bis KW 33 auf 😉

 

Nachtrag Bestätigungsmails

Alle Bestätigungen sind raus !

Wer noch keine erhalten hat ist auf der Warteliste und wird benachrichtigt sobald ein Platz frei wird, was wie die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen auch vorkommt.

Grüße eure Vulkan Crew

Bestätigungsmails

Ihr habt wie in den letzten Jahren auch unseren Server zum Kochen gebracht, Danke dafür !  Bitte habt etwas Geduld bezüglich der Antworten. Die Bestätigungen gehen im laufe des Abends raus wenn ihr bis Morgen Mittag nichts erhalten habt steht ihr automatisch auf der Warteliste.

Eure Vulkan Crew

Anmeldung 2017 steht

Die Anmeldung wird ab dem 14.07.2017 19:00 Uhr geöffnet sein.
Vorherige Anmeldungen werden nicht berücksichtigt, doppelte Nennungen werden gelöscht.
Also nur 1mal ab 19:00 Uhr Nennen den Rest überlasen wir Fortuna 🙂

Achtung

Bitte nehmt euch wenn ihr Fragen habt die Zeit unser FAQ zu lesen da steht alles drin was ihr wissen müsst.

Falls dann noch Fragen sind könnt ihr diese gerne per mail stellen.

Gruß euer Vulkanenduro Team